Freitag, 16. März 2018

Melanie Bischofberger-Wirz in die Sozialbehörde

Ein gesundes soziales Umfeld
für alle Einwohner
liegt mir am Herzen
  • 1956, verheiratet, 2 erwachsene Töchter 
  • Mediatorin IEF, Erwachsenenbildnerin 
  • Schulpflegerin von 1990 bis 1998

Ich lebe seit 1984 in Meilen, aufgewachsen bin ich in Zürich. In der Familienphase engagierte ich mich in Meilen in der Verkehrskommission und im Vorstand des Frauenvereins (auch als Präsidentin der Marktkommission), als Vizepräsidentin des Leichtathletik-Clubs Meilen und der Mittwochgesellschaft, im Vorstand der Elternbildung und als Präsidentin der Bibliothekskommission. 1990 – 1998 war ich der Schulpflege Meilen tätig.

1998 nahm ich wieder eine berufliche Tätigkeit auf. Als Assistentin des Rektors an der Kantonalen Maturitätsschule für Erwachsene, später als Adjunktin (Leitung Dienste). Mein Arbeitsgebiet umfasste das gesamte Personalwesen, die Finanzen und Führung des Verwaltungspersonals. Neben meiner Berufstätigkeit schloss ich erfolgreich die Schul- und Familienmediationsausbildung am IEF ab. Zusätzliche Ausbildungen an der Universität Fribourg, Familieninstitut Prof. Dr. Guy Bodenmann, bilden die Grundlage für meine heutige Tätigkeit als Erwachsenenbildnerin. 2013 erwarb ich an der ZHAW den CAS in Management und Leadership. Ende März 2017 liess ich mich an der Kantonalen Maturitätsschule für Erwachsene frühzeitig pensionieren und betätige mich nun ausschliesslich als Mediatorin und in der Erwachsenenbildung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten