Montag, 19. März 2018

Armin Huber für eine nachhaltige und verantwortungsvolle Investitionspolitik

Ich setze mich für eine nachhaltige
und verantwortungsvolle Investitionspolitik
sowie einen haushälterischen Umgang
mit den knapper werdenden Finanzen ein.
Als Meilemer Einwohner und Bürger liegt mir eine nachhaltige Entwicklung von Meilen am Herzen. Seit 2008 engagiere ich mich deshalb in der Gemeinde als Mitglied der Kommission für den öffentlichen Verkehr und freue mich, damit einen persönlichen Beitrag zum Wohle unserer Gemeinde leisten zu dürfen. In dieser Zeit wurden in der KÖV wesentliche Themen und Projekte behandelt, wie z.B. die Zweckmässigkeitsprüfung für eine zweite Personenunterführung am Bahnhof Meilen, die ÖV-Erschliessung des Dienstleistungszentrums in der Beugen, die Einführung eines nachhaltigen Verkehrsmanagements in der Gemeinde und letztlich auch die Richtplanung für die kommenden Jahre.

Mit meiner Kandidatur für die RPK setze ich mich für eine nachhaltige und verantwortungsvolle Investitionspolitik sowie einen haushälterischen Umgang mit den knapper werdenden Finanzen ein. Gleichzeitig liegt mir der Erhalt und die Weiterentwicklung der hohen Lebensqualität in unserer Gemeinde, verbunden mit einer nachhaltigen Verkehrspolitik, am Herzen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten