Montag, 12. März 2018

Armin Huber in die RPK

Ich setze mich für eine nachhaltige
und verantwortungsvolle Investitionspolitik
sowie einen haushälterischen Umgang
mit den knapper werdenden Finanzen ein.
  • 1951, verheiratet, vier erwachsene Kinder 
  • Dipl. Bauing. ETH/SIA, Verkehrsingenieur SVI 
  • Seit 2008 Mitglied der Kommission für den öffentlichen Verkehr

In Zürich geboren und aufgewachsen lebe ich seit 1984 mit beruflich bedingten Unterbrüchen in Meilen. 1997 haben wir uns definitiv in Feldmeilen niedergelassen.

An der ETH in Zürich habe ich 1975 als Bauingenieur mit den Vertiefungsrichtungen Wasserbau sowie Planung und Verkehr diplomiert. Anschliessend habe ich 15 Jahre für eine internationale Ingenieurunternehmung gearbeitet und die Welt bereist. Anfänglich standen Aufträge in den arabischen Ländern, in Marokko und der Türkei im Vordergrund. Später habe ich mit meiner Familie knapp drei Jahre im Fernen Osten verbracht. Als die Schulpflicht der Kinder näher rückte, sind wir in die Schweiz zurückgekehrt und ich habe eine Stelle als Verkehrsingenieur bei den Verkehrsbetrieben Zürich (VBZ) angenommen. Nach einigen Jahren als Marktmanager war ich schliesslich bis zu meiner Pensionierung in der strategischen Planung der VBZ tätig. Neben der Vertretung und Durchsetzung der strategischen Projekte in den politischen Gremien von Stadt und Kanton gehörte auch die Wahrnehmung der Interessen der VBZ in der Verkehrskommission des Gemeinderats der Stadt Zürich zu meinen Schwerpunkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen